CattleData - innovative und wartungsfreie Technik

CattleData hebt sich deutlich von anderen Brunsterkennungssystemen ab. Anstatt batterieabhängiger Sender in teuren aktiven Halsbändern oder Ohrmarken verwendet CattleData passive und somit wartungsfreie kleine Transponder die in normale Ohrmarken eingebaut sind. Der Preis für einen völlig wartungsfreien Transponder liegt bei wenigen Euro. Die Transponder-Ohrmarken können somit lebenslang an den Kühen verbleiben und müssen nicht gewechselt werden.


Besonders kostengünstig und einfach zu installieren:

Mit seiner wartungsfreien Technik erfasst CattleData die Aktivität einer Kuh, im Gegensatz zu einem Pedometer, als echte x/y-Koordinaten. So werden statt der bloßen Anzahl der Schritte die exakten Aufenthaltsorte aller Tiere in Echtzeit und rund um die Uhr abgebildet.

CattleData überzeugt durch ein wegweisendes, kostengünstig und einfach zu installierendes System. Die eingesetzte RFID-Technik
benötigt keine Batterien und aktiven Sender am Tier, sondern verwendet kleine passive Transponder in Ohrmarkenform. Störungen durch
Niedrigfrequenz-Quellen sind ausgeschlossen und die UHF-Technologie ist in der Reichweite nahezu beliebig skalierbar.

Die Cattle Data Produkte entlasten den Landwirt auf vielseitige Weise:

  • Batterielose Transponder
  • Kontinuierliche Echtzeit (Datenübertragung nicht nur während der Melkzeiten)
  • Wartungsfreie Technik
  • Regelmäßige Software Updates und Support per Pflegevertrag
  • 100% der Kühe werden überwacht, nicht nur Stichproben wie bei dem Großteil der Mitbewerber
  • Qualität: Made in Germany

Sie interessieren sich für unsere CattleData Module und benötigen noch weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne zu individuellen Möglichkeiten Ihren Betrieb noch effizienter zu machen.