Der CattleData Finder – für einen stetigen Überblick des Aufenthaltsortes Ihrer Kühe

Mit Hilfe des Finder-Moduls kann der Aufenthaltsort eines Tiers in Echtzeit dargestellt werden. Nach der Auswahl der gesuchten Kuh in der Tierliste wird der aktuelle Ort in einem schematisierten Stallplan rot markiert. Dies gilt sowohl für den Laufstall als auch für den Futtertisch.
Ob zur Besamung oder für den Gesundheitscheck: CattleFinder zeigt auf Knopfdruck an, wo das gesuchte Tier aktuell steht – auch jederzeit bequem über Smartphones bedienbar. Ganz ohne suchen. Das bringt Ruhe in den Stall und spart wertvolle Arbeitszeit.

Beispiel: das Tier mit dem Transponder 0031, der Stallnummer 31 und dem Namen Sofia 475 hält sich, in dem dargestellten Beispiel, derzeit in der Bewegungszone 1 auf.

Der CattleFinder auf einen Blick:

 

  • Kontinuierliches Tracking der  Bewegung von Kühen im Laufstall in Echtzeit
  • Differenzierte Analyse der Bewegungsmuster anhand digitaler Informationen der aktuellen Positionen der beobachteten Kühe
  • Einzigartige Nutzung von RFID-Transpondern (Radio Frequency Identification) – Sender-Empfänger-System zur automatischen Lokalisierung der Kühe mit Radiowellen
  • Hochfrequenztechnik ermöglicht eine nahezu frei skalierbare Lesereichweite für jeden Einsatzbereich (weitreichende Erfassung von Bewegungsmustern bis zur genauen Erkennung am Melkstand)
  • UHF-Technik (Ultra High Frequncy) macht eine Multimarkenerkennung möglich – Erkennung aller Ohrmarken zur gleichen Zeit, für eine kontinuierliche Überwachung aller Tiere in Echtzeit